Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken

Wochenspruch zum 2. Sonntag nach Trinitatis - aus Matthäus 11,28:

Donnerstag, 17. Juni 2021

19.00 Uhr Sitzung des Kirchengemeinderats

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

TOP 1: Beschluss der Tagesordnung und des Protokolls der Sitzung vom 20. Mai 2021

TOP 2: KGR-Arbeit
2.1.   Dienstplan Juni-Juli 2021
2.2.   Sitzungstermine Dienstag
2.3.   Ausschussliste und ToDo‘s

TOP 3: Finanzen und Immobilien
3.1.   Zaunanlage Ulrichskirche
3.2.   Haushaltsplan Genehmigung und Auslage
3.3.   Vakatursanierung Pfarrhaus Spiegelberg Abschlussfinanzierung
3.4.   Pachtgrundstücke aktueller Stand
3.5.   Projektsammlung „Freiwilliger Gemeindebeitrag“
3.6.    Bauausschuss

TOP 4: Konfirmandenarbeit
4.1.   Konfirmationen 2021
4.2.   Konfirmandenarbeit 2021/22

TOP 5: Informationen und Unvorhergesehenes
5.1.   Neues aus dem KBA öffentlich (?)
5.2.   Zelt der Begegnung

Sonntag, 20. Juni 2021 (3. Sonntag nach Trinitatis)

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten:
im Grünen auf der Eb und in der Ulrichskirche

10.00 Uhr: Gottesdienst im Grünen auf der Eb (Nassach), (Pfarrer i.R. Gehring)
mit dem Posaunenchor Spiegelberg

10.30 Uhr: Gottesdienst, Ulrichskirche (Prädikant Klein)

Opfer: Diakonie in der Landeskirche

 

 

Gottesdienste wieder in den Kirchen

Wir freuen uns, dass wir unsere Gottesdienste wie gewohnt wieder in den Kirchen feiern können:

in Spiegelberg in der Kirche um 9:15 Uhr und

in Sulzbach in der Ulrichskirche um 10:30 Uhr.


Weiterhin müssen wir die Daten unserer Gottesdienstbesucher dokumentieren. Hierfür liegen in den Gottesdiensten Karten zum Ausfüllen aus. Sie können auch das Kontaktformular von der Homepage herunterladen, ausdrucken (dann haben Sie gleich zwei Exemplare), dieses in Ruhe zu Hause ausfüllen und zum Gottesdienst mitbringen.

Da sich die Lage immer wieder sehr schnell ändern kann, bitten wir Sie, sich regelmäßig über unsere Homepage oder den Aushang in den Schaukästen zu informieren.

Bleiben Sie gesund und behütet,

Ihr Pfarrer Andreas Kinzel